Menü öffnen

Erklärvideo zur Planungsmethode Dillinger Modell

In dem 5-minütigen Video erfahren Sie mehr über das Dillinger Modell – die Planungsmethode, mit der die fünf naturnahen PikoParks im Modellprojekt entwickelt wurden - gemeinsam mit den Menschen aus dem Quartier. Hier geht es zum Film:

Weiterlesen ...

Erster PikoPark in Berlin

Im Bezirk Reinickendorf wurde der erste Berliner PikoPark angelegt. Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz förderte mit Unterstützung der Vattenfallstiftung die Anlage dieses neuen Grünflächentypes für den urbanen Bereich. Der Park entstand auf der Fläche der Baugenossenschaft Freie Scholle zu Berlin. Geplant und durchgeführt wurde die Anlage von der Stiftung für Mensch und Umwelt. 

Lesen Sie mehr

Bonn - Pflegetreffen im Herbst

Aushang PikoPark Herbsttreffen 13112021 web

Treffpunkt Vielfalt - PikoPark erhält Anerkennungspreis vom European Award for Ecological Gardening 2021

Das Projekt “Treffpunkt Vielfalt – PikoPark" erhält den Anerkennungspreis vom European Award for Ecological Gardening 2021.

Weiterlesen ...

Speyer - Offizielle Eröffnungsfeier im PikoPark

September 2021 - Bei schönstem Sonnenschein eröffnete die GBS gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern und allen Interessierten den PikoPark im Burgfeld. "Das ist ein Lebensraum nicht nur für Pflanzen und Tiere sondern auch für Menschen" so die Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und würdigte, dass hier die die Bewohnerinnen und Bewohner, die zahlreich vertreten waren, Verantwortung für ihr Umfeld und damit auch für die Stadt übernommen haben.

Weiterlesen ...

Bonn - Herbstpflege im dritten Jahr im PikoPark

September 2021 - Mit Unterstützung der Naturgartenplanerin Anke Wallraff-Beck haben die Aktiven den Park für den Herbst und Winter vorbereitet. Im Gehölzsaum wurden rund um die Strauch- und Baumscheiben der Nutzgehölze (Obstpflanzen wie Mirabelle, Rote Johannisbeere)  die Rote Taubnessel gejätet, die die Beerensträucher nur zögerlich wachsen ließ.

Weiterlesen ...

PikoPark - Videobeitrag im Rahmen Buga-Festivals 2021

Die Naturgartenplanerin Jeannette Kebernik erläutert in einem 15-minütigen Videobeitrag die Entwicklung, die besondere Pflanung und Pflege im PikoPark in Erfurt und wie der Park von den Menschen wahrgenommen wird.

<

Remscheid - Pflegetreffen im PikoPark Hasenberg (Sept. 2021)

Am Samstag, den 4. September 2021 pflegten zahlreiche Hasenbergerinnen und Hasenberger gemeinsam mit der GEWAG und dem WILA Bonn ihren PikoPark. 

Weiterlesen ...

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

Förderer
BMUV Fz 2021 Office Farbe de

Logo BfN DE 2022

      

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG